Pistenregeln


Verhalten auf der Piste

Um einen schönen Skiurlaub in Saalbach garantieren zu können, braucht es auch Pistenregeln.

Wir informieren Sie nachfolgend über die allgemeinen Pistenregeln im Skicircus Saalbach-Hinterglemm.


  1. Rücksicht auf Andere

Verhalten Sie sich so, dass Sie andere Pistenteilnehmer nicht gefährden

 

  1. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise

Passen Sie Ihre Geschwindigkeit und Fahrweise Ihrem Können und den Gelände- und Witterungsverhältnissen an.

 

  1. Wahl der Fahrspur

Der von hinten kommende Pistenteilnehmer muss seine Fahrspur so wählen, dass er den vor ihm fahrenden Skifahrer nicht in Gefahr bringt.

 

  1. Überholen

Überholen dürfen Sie von oben oder unten sowie von rechts oder links, aber immer nur mit ausreichend Abstand.

 

  1. Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren

Jeder Skifahrer/Snowboarder, der in eine Abfahrtsstrecke einfahren oder ein Pistengelände queren will, muss sich vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.

 

  1. Verweilen auf der Abfahrt

Vermeiden Sie es, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Piste aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer muss eine solche Stelle so schnell wie möglich wieder frei machen. Für Snowboarder ist es selbstverständlich, dass sie sich manchmal hinsetzen – dies jedoch bitte nur an übersichtlichen Stellen am Rand der Piste.

 

  1. Aufstieg und Abstieg

Aufsteigende Pistenteilnehmer (bspw. Skitourengeher oder Winterwanderer) dürfen nur den Rand einer Piste benützen. Dasselbe gilt für Pistenteilnehmer, die zu Fuß absteigen.

 

  1. Beachten der Zeichen

Beachten Sie immer die Markierungen und Hinweisschilder im Skigebiet.

 

  1. Verhalten bei Unfällen

Erste Hilfe leisten ist auch beim Skifahren Pflicht! Sorgen Sie als Helfer dafür, dass die Unfallstelle nicht übersehen wird (Kreuz mit den Skiern machen) und kontaktieren Sie die Talstation oder (Berg-)Rettung.

 

  1. Ausweispflicht bei Unfällen

Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

  1. Helmpflicht

Verpflichtendes Tragen eines Skihelmes für Kinder bis zu 15 Jahren sowie Empfohlenes Helmtragen bei Erwachsenen.

Skiausrüstung buchen &
20% SPAREN

Kontakt

  • Skipro Saalbach
    Unterdorf 164 | Oberdorf 163
    5753 - Saalbach
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

  • MO - FR:
    8:30 - 18:30
  • SA:
    8:30 - 19:00
  • SO:
    8:30 - 18:30